[Home] [Kann man Glauben messen?] [Die Imitationskirche] [Verschiedenes]

[Home]>[Verschiedenes]>[4. Korrespondenz]>[4.25 Kornelia Zofall (1)]

Ende: Zum Ende dieser Webpage.

4. Korrespondenz

4.25 Kornelia Zofall (3)

Zur vorigen Webpage: 4.24     Zur nächsten Webpage: 4.26

 

4.25 Korrespondenz mit Kornelia Zofall (3)

 

7. Email (von Kornelia Zofall, an Frank L. Preuss)

Diese Mail ist die erste die ich von Ihnen erhalten haben, vielleicht habe ich die erste irrtümlich gelöscht. Ich bitte sie herzlich, sie mir noch mal zukommen zu lassen, um mir ein Gesamtbild ihrer Antworten zu machen. Ihre Mail macht mich traurig und liegt vermutlich an meiner Unfähigkeit mich richtig auszudrücken oder auch an meinen Mangel an Erkenntnis. Ich werde mich weiterhin mit Gottes Wort beschäftigen und ganz fest daran glauben, dass ich allein durch Gottes Gnade von dieser Welt gelöst werde. Trennung ist gut, der Herr Hilft auch mir den Trennungsschmerz zu überwinden, und trotzdem ist diese Traurigkeit in mir manchmal überwältigend. Ich bin froh und dankbar Erkenntnis zu haben, dass nur der Herr allein über mich richten wird, mit seiner Gerechtigkeit die nicht von dieser Welt ist, er hat jedes Haar auf meinem Haupt gezählt und sein Joch ist sanft. Da sie mich in ihren Mails nicht Grüßen, mir aus ihren Onlinebüchern bekannt ist warum sie das nicht tun, hoffe ich das diese zwei Mails die sie mir geschickt haben ausreichend sein werden um mir als Ermahnung zu dienen. In Jesu Namen gesegneten Gruß.

 

8. Email (an Kornelia Zofall, von Frank L. Preuss)

Dies ist meine dritte Mail an Sie.

Sie schreiben, Sie hätten meine erste Mail nicht erhalten. Nun folgt deshalb der Inhalt meiner ersten Mail an Sie:

[Briefe, wie Ihre zu erhalten, macht die Freude an der Arbeit noch größer. Haben Sie vielen Dank für Ihre guten Wünsche.

Beim Lesen Ihrer Briefe spürt man richtig, wie das Wort Gottes in Ihnen lebendig geworden ist.

Ihr Satz "Es erschien mir falsch im selben Moment meiner Entscheidung zu sterben um wiedergeboren zu werden eine Mitgliedschaft in einer frommen Gemeinde zu unterschreiben," ist ein gutes Beispiel, daß die richtigen Lehren aus dem Brief an die Galater gezogen wurden.

Was halten Sie von der Webpage Kaspar von Schweckfeld?

Sie schreiben, "da ich mich nur für Jesus entschieden habe." So ist es, wir können nicht zwei Herren dienen, wir können nicht Jesus dienen wollen und auch einer religiösen Organisation, die die wahren Dinge Gottes von uns fern hält.

Kornelia ruft was nicht ist, in das da sein.

"Doch der Gehorsam der Kornelia ist allen bekannt; daher freue ich mich über sie und wünsche nur, daß sie verständig bleibt, offen für das Gute, unzugänglich für das Böse." Römer 16,19]

 

Zur vorigen Webpage: 4.24     Zur nächsten Webpage: 4.26

 

Anfang: Zum Anfang dieser Webpage.

[Home]>[Verschiedenes]>[4. Korrespondenz]>[4.25 Kornelia Zofall (3)]

[Home] [Kann man Glauben messen?] [Die Imitationskirche] [Verschiedenes]

Die Adresse dieser Seite ist:
http://www.fpreuss.com/de3/de304025.htm